„Ich bin hier, weil ich wissen wollte, wie eine Zeitung entsteht“, erzählt Marie (11). Hinter Türen schauen, die sonst verschlossen sind, das macht der Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“ möglich.
Auch Pauls Zeitung macht in diesem Jahr zum ersten Mal mit. Die Kinder dürfen eine eigene kleine Ausgabe gestalten. Dafür hat unser Chefreporter sich noch einige andere Kollegen an Bord geholt. Sie helfen den Paul- und Maus-Fans dabei, Nachrichten und Bilder auszusuchen und geben ihnen Tipps zum Texte schreiben. Egal ob über Igel oder Neuigkeiten vom VfB – die Kinder schreiben nur über das, was sie wirklich interessiert. Und was kommt auf das Titelbild? Natürlich die jungen Autoren selbst.