Coronavirus Die Kanzlerin spricht

Angela Merkel hat die Deutschen zu Vernunft, Disziplin und Rücksichtnahme aufgerufen.

Normalerweise wendet sich Bundeskanzlerin Angela Merkel nur zu Silvester in einer Fernsehansprache an die Bevölkerung. Doch weil durch die Ausbreitung des Coronavirus eine so außergewöhnliche Situation entstanden ist, hat Merkel am Mittwochabend eine wichtige Rede gehalten. "Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst", sagte sie. Angela Merkel wollte mit ihrer Ansprache alle Menschen dazu bringen, sich an die Regeln zu halten. Damit sich nicht zu viele Menschen gleichzeitig mit dem Coronavirus anstecken, gibt es gerade viele Einschränkungen in Deutschland: Schulen, Kindergärten und viele Geschäfte sind geschlossen, viele Menschen arbeiten von zuhause aus und alle sollen so viel wie möglich zuhause bleiben und keine anderen Menschen treffen. Das fällt vielen schwer: "Die Coronakrise ist die größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg", hat Angela Merkel deshalb gesagt. Sie nutzte ihre Rede aber auch, um die Bevölkerung zu beruhigen und versicherte, dass etwa die Versorgung mit Lebensmitteln immer gesichert sein wird. Außerdem dankte sie den Ärzten und Pflegern, die gerade besonders viel zu tun haben, und den Menschen, die in den Supermärkten ständig leere Regale wieder auffüllen müssen.

Mehr über das Coronavirus erfährst du hier (klick).